Back to articles

Technologie | Infrastruktur

7 Tipps zur Maximierung Ihrer DC-Ladeinvestition

August 5, 2021 | Leoni Lehmann

In den letzten zehn Jahren ist die Elektromobilität exponentiell gewachsen. Laut dem IEA-Bericht "Electric Outlook" werden bis Ende 2020 weltweit 10 Millionen Elektroautos auf den Straßen unterwegs sein. Mit der zunehmenden Verbreitung von Elektroautos sowohl im privaten als auch im geschäftlichen Bereich, war der Bedarf an schnellen und effizienten Ladelösungen noch nie so hoch wie heute. Daher investieren immer mehr vorausschauende Unternehmen in leistungsstarke Gleichstrom-Ladestationen (DC), mit denen sich Fahrzeuge innerhalb weniger Minuten vollständig aufladen lassen.

Unternehmen jeder Art und Größe nutzen diese Gelegenheit, um zusätzliche Einnahmen zu erzielen oder die Produktivität ihrer Elektroflotte zu erhöhen, indem sie die Nachfrage nach Schnellladestationen zu Ihrem Vorteil nutzen.

Damit Sie das Beste aus dem Schnellladen für Ihr Unternehmen herausholen können, finden Sie hier sieben nützliche Tipps, bevor Sie in DC-Ladestationen investieren.

1. Lernen Sie Ihre Besucher kennen

Um genau zu bestimmen, welche DC-Ladestation am besten zu Ihren Bedürfnissen passt, ist es wichtig, Ihre Besucher genau zu kennen: 

  • Wer besucht Ihren Standort? 
  • Wie lange bleiben Ihre Besucher? 
  • Welche Art von Elektrofahrzeugen fahren sie?

Wenn Sie ein Restaurant oder ein Kino besitzen, in dem sich die Gäste in der Regel einige Stunden aufhalten, sollten Sie vielleicht in erster Linie in Wechselstrom-Ladestationen (AC) investieren und eine oder zwei DC-Schnellladestationen für Fahrer hinzufügen, die schneller laden möchten.

Wenn Sie jedoch ein Unternehmen mit kürzeren Verweilzeiten sind, wie z. B. eine Tankstelle oder ein Fast-Food-Restaurant, könnten DC-Schnellladestationen die bessere Wahl sein.

Dieser Tipp gilt unabhängig davon, ob Sie die Elektroautos Ihrer Kunden oder eine Elektroflotte aufladen. Wenn Sie wissen, wie lange ein Elektroauto an Ihrem Standort verbleibt (oder verbleiben kann), können Sie die richtige Ladestation mit der richtigen Ausgangsleistung wählen. 

Versetzen Sie sich in die Lage Ihrer Fahrer und lernen Sie deren meistgenutzten Strecken kennen. Fragen Sie sich: "Wie weit würden sie maximal fahren, um das Auto bequem zu laden?". Eine solide Strategie, die auf dem Verkehrsaufkommen, dem Standort und der durchschnittlichen Verweildauer Ihres Unternehmens basiert, wird Ihrem Ladegeschäft für Elektrofahrzeuge zum Erfolg verhelfen.

2. Verstehen Sie die Vor- und Nachteile Ihres Standortes

Unabhängig vom Typ hinterlässt die Installation einer DC-Ladestation an Ihrem Standort einen Fußabdruck. DC-Ladestationen gibt es jedoch in vielen verschiedenen Formen und Größen. 

Aufgrund der Komplexität und der hohen Leistung ist es wichtig, dass Sie bei der Installation Ihrer schnellen (oder ultraschnellen) Ladestationen keinen ganzheitlichen Ansatz anwenden. Wenn Sie mehr als einen Standort haben, sollten Sie jeden Standort als separates Projekt behandeln und die spezifischen Anforderungen und Möglichkeiten jedes Standorts ausarbeiten.

Abgesehen von der Gestaltung Ihres Standorts bzw. Ihrer Standorte gibt es oft verschiedene Parteien, die einbezogen werden müssen (z. B. Grundstückseigentümer oder lokale Behörden), bevor eine Ladestation installiert werden kann. Stellen Sie also sicher, dass Sie potenzielle Interessengruppen frühzeitig in den Prozess einbeziehen, um Verzögerungen oder zusätzliche Kosten zu vermeiden.

Blueprint of a location highlighting where to potentially place charging stations

3. Wählen Sie die richtige Stationsarchitektur und Leistungsabgabe

Es gibt viele verschiedene Arten von DC-Ladestationen und viele Möglichkeiten für Sie, diese zu integrieren. Um Ihnen einen umfassenden Überblick zu verschaffen, haben wir alles, was Sie über DC-Ladestationen wissen müssen, für Sie zusammengestellt. 

Sie können sich für eine alleinstehende Ladestation entscheiden, die alle erforderlichen Funktionen in sich vereint, oder für eine geteilte Lösung. Geteilte Lösungen verfügen über eine elegante Benutzereinheit, mit der der Fahrer interagiert, und eine Stromversorgungseinheit, die die Energie für den Ladevorgang bereitstellt und oft für den Fahrer nicht sichtbar ist.

Blog 2 - Beispiele für verschiedene Architekturen

Darüber hinaus sollten Sie sicherstellen, dass Ihre DC-Ladestationen skalierbar sind, so dass Sie die Leistung ohne große Anpassungen an der ursprünglichen Installation problemlos erhöhen können. Modularität ist der Schlüssel. Eine DC-Ladestation mit aufrüstbaren Leistungsmodulen bedeutet, dass Sie Ihr Ladenetzwerk nach Bedarf erweitern können.

Denken Sie daran, dass Sie wahrscheinlich einen Partner an Ihrer Seite brauchen, der Ihnen genau sagen kann, welche Ladestationen und welche Leistung für die Bedürfnisse Ihres Unternehmens geeignet sind. Der richtige Partner hat nicht nur den Überblick über Ihre aktuellen Bedürfnisse, sondern weiß auch, wohin sich die Branche entwickelt. 

Anhand dieser Informationen können Sie erkennen, wann der richtige Zeitpunkt gekommen ist, um die nächste Phase Ihrer Ladestrategie einzuleiten. In der Elektromobilitätsbranche gibt es eine Vielzahl von Unternehmen, die sich auf das Angebot von Ladelösungen spezialisiert haben, welche das Management, die Installation und die Wartung von Ladestationen umfassen können.

4. Smart Charging als Möglichkeit in Betracht ziehen

Smart Charging (Intelligentes Laden) ermöglicht es den Elektrofahrzeugen, dem Stromnetz und den Ladestationen, auf intelligente Weise miteinander zu kommunizieren und so den Stromfluss auf der Grundlage bestimmter Bedürfnisse oder Präferenzen zu optimieren. Sie sollten immer herausfinden, welche Art von intelligenten Ladefunktionen Ihre gewählte Hardware unterstützen kann. 

Intelligente Ladefunktionen wie Lastausgleich (effektive Verteilung des Stroms zwischen den Ladestationen) können Ihnen dabei helfen, das Beste aus Ihrem Standort herauszuholen und kostspielige Netzaktualisierungen und Lastspitzen zu vermeiden. Darüber hinaus können Sie durch das gleichzeitige Laden an einer einzigen Station den vorhandenen Platz besser ausnutzen.

Charging stations in parking lot

5. Entscheiden Sie, wie Ladevorgänge initiiert werden

Die Autorisierung, d. h. die Art und Weise, wie ein Ladevorgang eingeleitet wird, ist ein wichtiges Thema, wenn Sie das Laden von Elektroautos in Ihrem Unternehmen in Betracht ziehen. 

Wenn Sie eine Flotte von Elektroautos aufladen müssen, können diese Optionen von Autostart (der Fahrer schließt ein Elektrofahrzeug an und der Ladevorgang wird automatisch gestartet) bis hin zur Verwendung von RFID-Tokens (wie Karten und Schlüsselanhänger) reichen. 

Wenn Sie andererseits an Ihrem Standort verschiedenen Kunden das Aufladen anbieten möchten, sollten Sie mehrere Optionen in Betracht ziehen, da Sie die Zahlungen für Ihre Kunden so flexibel wie möglich gestalten möchten.

Sie haben die Wahl zwischen der Verwendung von RFID-Tokens, der Auslösung des Ladevorgangs über eine App oder einer in der Öffentlichkeit bekannteren Version der Autorisierung: einem Kreditkartenlesegerät.

6. Verwalten Sie Ihr Ladenetzwerk

Ein weiteres wichtiges Thema ist die Software für das Lademanagement (CMS). CMS hilft dabei, Ihr Netzwerk in Betrieb zu halten und für die Fahrer von Elektrofahrzeugen zugänglich zu machen. 

Die größte Entscheidung, die Sie treffen müssen, ist die, ob Sie eine White-Label-Option wünschen, die auf Ihre Marke und Ihre Kunden zugeschnitten werden kann, oder ein CMS mit einer vordefinierten Marke und einem Softwarezweig. Bei White-Label-Optionen haben Sie mehr Freiheit und Flexibilität, da Sie selbst bestimmen können, wie die Plattform aussehen und sich verhalten soll. 

Sowohl die Marken- als auch die White-Label-CMS-Optionen ermöglichen es Ihnen, Ihre Einnahmen zu maximieren, indem Sie unterschiedliche Tarife festlegen, die von Variablen wie der Tageszeit oder der angeforderten Leistung abhängen; sie helfen Ihnen auch, Kosten zu sparen, indem Sie die Leistung bei Nachfragespitzen begrenzen.

Charging management software

7. Pflegen Sie ihr Ladenetzwerk 

DC-Ladestationen sind zwar für eine Vielzahl von Kunden, Fahrern und die globale Elektromobilitätsbranche äußerst nützlich, aber sie sind komplex und erfordern die Wartung durch zertifizierte Fachleute. Um die Betriebszeit Ihrer DC-Ladestationen zu maximieren, müssen Sie daher über Wartung und Instandhaltung nachdenken.

Es ist wichtig zu wissen, ob Ihr Ladepartner auch Wartungsdienste und Pflegepakete anbietet, die Probleme beheben, bevor sie entstehen. 

Wenn Sie ein Schnellladenetz aufbauen, sollten Sie sicherstellen, dass Ihre Ladestationen wartungsarm und einsatzbereit sind. Aber wenn unvorhergesehene Probleme auftauchen, ist es gut, einen Partner zu haben, der schnell handelt und bereit ist, spontan auf individuelle Situationen zu reagieren.

Unser DC-Portfolio

EVBox bietet eine Reihe von DC-Ladestationen als Teil unserer End-to-End-Lösungen zum Laden von Elektroautos für Unternehmen auf der ganzen Welt. Eine vollständige Liste der technischen Spezifikationen und Anwendungsfälle sowie weitere Informationen finden Sie in unserem Portfolio an DC-Ladestationen, die für jedes Unternehmen entwickelt wurden, das seinen Betrieb elektrifizieren möchte.

 

Entdecken Sie, wie Sie am besten in Schnelllade-Technologie investieren

Alle Arten von Unternehmen sind auf der Suche nach einer skalierbaren und effizienten Möglichkeit, Schnellladestationen anzubieten. Hier sind alle Fragen, die sie sich bei der Suche und vor dem Kauf stellen sollten.

Jetzt herunterladen

 

Back to top  

You may also like

Suggested

Wie DC-Laden und Fahrerlebnis Hand in Hand gehen

Weiterlesen

You may also like

Suggested

Warum Ihr Unternehmen jetzt in Ladestationen investieren sollte

Weiterlesen

Share:

Related Articles

Article

Infrastructure | Technologie

Wie DC-Laden und Fahrerlebnis Hand in Hand gehen

Um ein zufriedenstellendes Lade-Erlebnis zu bieten, braucht es mehr als nur Geschwindigkeit. Hier erfahren Sie, wie Sie die Erwartungen erfüllen können.

Weiterlesen

Article

Technologie | Infrastruktur

Warum Ihr Unternehmen jetzt in Ladestationen investieren sollte

Erfahren Sie, wie Sie die richtige Schnellladelösung (DC) für Ihr Unternehmen auswählen und welche Fragen Sie sich vor der Investition stellen sollten.

Weiterlesen

Article

Technologie | Infrastruktur

Holen Sie das Beste aus dem intelligenten DC-Laden heraus

Eine Einführung in das intelligente DC-Laden und seine Funktionen, von denen Fahrer von Elektrofahrzeugen und Geschäftsinhaber profitieren.

Weiterlesen

Updates aus dem Herzen der Elektromobilitätsbranche

Updates aus dem Herzen der Elektromobilitätsbranche

Abonnieren Sie den EVBox Newsletter für die neuesten Updates, Artikel und Meinungen rund um das Thema Elektromobilität